Teilnahmeinformationen

Der Versuchsbericht

Benutzt bitte keine Schnellhefter, Klarsichtfolien oder ähnliches, sondern tackert die Seiten einfach oben links zusammen. Beschreibt alle Seiten doppelseitig, das ist umweltfreundlich und spart bei uns Ordner.

Teilnehmer

Die NATEX-Aufgaben dürfen allein, zu zweit, aber höchstens zu dritt gelöst werden.

Das Aufgabendeckblatt & die Online-Datenübertragung

Damit wir eure Arbeit richtig zuordnen können und euch unsere Rückmeldung auch erreicht, benötigen wir von euch ein paar Angaben (z.B. Name, Klasse, Schule).

Bevor ihr also euren Versuchsbericht einsendet, nutzt bitte unsere Online-Datenübertragung. Sie ist jeweils während einer Aufgabenrunde aktiviert. Nach dem Ausfüllen der entsprechenden Felder erhaltet ihr ein komplett fertiges Aufgabendeckblatt mit eurer Teilnehmernummer. Dieses Deckblatt druckt ihr aus und heftet es vor eure Arbeit als erste Seite. Ohne eure Teilnehmernummer können wir eure Arbeit in der Regel nicht bearbeiten. Sollte eine Online-Datenübertragung nicht möglich sein, kontaktiert uns bitte unter natex@t-online.de.

Mit der Online-Datenübertragung können wir sicherstellen, dass wir eure Daten richtig erfassen. Achtet also vor allem darauf euren Namen richtig zu schreiben, damit eure Urkunde später korrekt gedruckt werden kann. Außerdem ersparen wir uns durch die Online-Datenübertragung viel Schreibarbeit und Übertragungsfehler werden vermieden.

Die Versand-Adresse

Schickt euren Versuchsbericht mit ausgefülltem Deckblatt über euren Lehrer portofrei per Behördenpost oder mit der “normalen” Post an das Gymnasium Marienthal.
Die Adresse:                             Gymnasium Marienthal
.                                                      z.Hd. Markus Ziebegk
.                                                        Stichwort „NATEX“
.                                                              LZ 380/5898
.                                                        Holstenhofweg 86
.                                                          22043 Hamburg

Wichtige Hinweise zur Einsendung per Email

  • Speichert euren Versuchsbericht (inklusive Deckblatt!) als eine Datei im PDF-Format. Die maximale Dateigröße beträgt 50 MB (verkleinert ggf. große Fotos).
  • Sendet euren Versuchsbericht als Anhang an die Adresse: natex(at)gymmar.net. Schickt uns bitte keinen Link zu einer Cloud.
  • Die Betreffzeile der E-Mail muss eure Klasse, eure(n) Namen und die Teilnehmernummern aller (!) Gruppenmitglieder enthalten.
    Sie muss genau so aufgebaut sein wie im Beispiel:
                         Klasse 8, Fred Feuerstein, Donald Duck, 8974, 9013
  • Pro Email bitte nur einen einzigen Versuchsbericht schicken.

Gewinne

Wer an beiden Aufgaben eines Schuljahres teilnimmt erhöht seine Chancen auf eine gute Platzierung und attraktive Preise für junge Naturwissenschaftler. Schülerinnen und Schüler, die besonders erfolgreich teilgenommen haben, werden nicht nur zur NATEX-Siegerehrung eingeladen, sondern auch ins Hamburger Rathaus. Um eine Urkunde zu erhalten, reicht bereits die erfolgreiche Teilnahme an einer Aufgabe aus.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.