Archiv des Autors: O.Schmidt

Aktuelle Aufgabe: „Verborgene Welten sichtbar machen!“ 2021/22-1

Dieses ist die aktuelle Aufgabe des 1. Halbjahres dieses Schuljahres. Wie immer habt ihr bis zum 30. November Zeit, uns eure Ergebnisse zu schicken.

Bevor ihr euren Versuchsbericht einsendet, nutzt bitte unbedingt die Online-Datenübertragung. Nach dem Ausfüllen der entsprechenden Felder erhaltet ihr ein fertiges Deckblatt mit automatisch erzeugten Teilnehmernummern.

Dieses Deckblatt druckt ihr aus
und heftet es als erste Seite vor eure Arbeit.

Ohne eure Teilnehmernummern können wir euren Versuchsbericht in der Regel nicht bearbeiten. Bei Problemen mit der Online-Datenübertragung kontaktiert uns bitte unter
natex@t-online.de.

Viel Erfolg bei der Bearbeitung der Aufgabe!

[PDF-Datei herunterladen.]

Veröffentlicht unter 2021/22, Aufgaben | Permalink

Impressionen von der NATEX-Siegerehrung

(Zum Vergrößern auf die Bilder klicken.)

Veröffentlicht unter 2021/22, Allgemein | Permalink

Die Urkunden für die diesjährigen NATEX-Teilnehmer wurden am Dienstag (8. Juni 2021) mit der Behördenpost an die Betreuungslehrer geschickt.

Für die 195 Schülerinnen und Schüler, die einen zweiten oder sogar ersten Preis erreicht haben, gibt es neben der Urkunde noch weitere kleine Anerkennungen.

Die 38 Sieger (1. Preise) werden außerdem noch nach den Sommerferien zu unserer Siegerehrung eingeladen, die hoffentlich wie gewohnt im September stattfinden darf. Eine weitere Ehrung erfolgt dann sogar noch im Hamburger Rathaus (voraussichtlich im Dezember 2021).

Veröffentlicht unter 2020/21, Allgemein | Permalink

Statistik 2020/21 – Aufgabe 1 + 2

Kommentar zur Statistik

Corona lässt Teilnehmerzahlen sinken

Das Wettbewerbsjahr 2020/21 wurde noch deutlicher von Corona geprägt als das vorherige. Gab es bereits zum Schuljahresanfang Einschränkungen, da z.B. klassenübergreifende Forscherkurse nicht stattfinden konnten, waren die Schulen während der gesamten zweiten Runde im Frühjahr geschlossen. Insgesamt hat sich die Schülerzahl in diesem Jahr fast auf die Hälfte des üblichen Wertes verringert. Trotzdem freuen wir uns, dass unter den schwierigen Rahmenbedingungen, wo viele Schülerinnen und Schüler schon den „regulären“ Unterricht als sehr belastend empfunden haben, in der 1. Runde 1.468 und in der 2. Runde 971 Schülerinnen und Schüler teilgenommen haben. Insgesamt wurden 1.392 Arbeiten eingesendet und von der Jury bewertet.

Erneut war die Qualität der Arbeiten in der 2. Runde, in der die Schülerinnen und Schüler viel Zeit hatten, zu Hause zu experimentieren, höher als in der 1. Runde. Obwohl die Zahl der Arbeiten in der 2. Runde geringer war, gab es fast doppelt so viele herausragende Arbeiten. Am Ende haben 38 Siegerinnen und Siegern einen 1. Preis erzielt. Einen 2. Preis erhielten 157 Schülerinnen und Schüler, 458-mal wurde ein 3. Preis vergeben.

Weiterhin kommt der überwiegende Teil der Schülerinnen und Schüler vom Gymnasium (2.092 Schülerbeteiligungen), gefolgt von den Schülerinnen und Schülern der Stadtteilschulen (207) und der Grundschulen (140)..

Wie fast immer in den letzten Jahren haben die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen am fleißigsten experimentiert. Diese Klassenstufe stellt mit 854 Schülerbeteiligungen gut ein Drittel der Teilnehmer. Dahinter folgen die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen mit 415 Schülerbeteiligungen.

NATEX spricht weiterhin Mädchen und Jungen in gleicher Weise an. Die Mädchen liegen mit 1.200 Beteiligungen nur knapp hinter den Jungen mit 1.239 Beteiligungen.

Die höchsten Teilnehmerzahlen erreicht in diesem Jahr das Charlotte-Paulsen-Gymnasium, wo 220 Jungforscherinnen und Jungforschern an NATEX teilgenommen haben. Es folgen das Gymnasium Othmarschen mit 150 und das Lise-Meitner-Gymnasium mit 145 teilnehmenden Schülerinnen und Schülern

Bei der Zahl der Siegerinnen und Sieger liegt in diesem Jahr das Gymnasium Oberalster vorne, das 5 erste Preise erzielen konnte. Es folgen das Gymnasium Eppendorf, die Katholische Schule Farmsen und die Schule Iserbarg mit jeweils 3 ersten Preisen.

 

Veröffentlicht unter 2020/21, Statistik | Permalink

Die 2. Aufgabenrunde dieses Schuljahres ist abgeschlossen! Die 1. Aufgabe des neuen Schuljahres erscheint hier nach den Sommerferien Anfang August 2021.

Veröffentlicht unter 2020/21, Allgemein | Permalink